Panel öffnen/schließen

Steuern und Gebühren, Beiträge

Während die Haushalte von Bund und Ländern überwiegend "Steuerhaushalte" sind, machen die Steuereinnahmen der Kommunen nur rund ein Drittel aus, Gebühren und Beiträge erbringen etwa ein Viertel der Einnahmen.

Kommunen erheben öffentliche Abgaben auf Grund von Gesetzen. Die Gemeinde Pettstadt erhebt folgende Abgaben

Grundsteuer und Gewerbesteuer

Grundsteuer A und B

Hebesatz 320%

Gewerbesteuer

Hebesatz 320%

Hundesteuer

35,00 € pro Jahr

für einen Kampfhund 750,00 € pro Jahr

Friedhof

Friedhofsgebühren ab 01.01.2017 pro Grabplatz/Jahr

  • Einzelgrab 18,00 €, Ruhefrist 25 Jahre
  • Doppelgrab 36,00 €, Ruhefrist 25 Jahre
  • Dreifachgrab 54,00 €, Ruhefrist 25 Jahre
  • Kindergrab 3,00 €, Ruhefrist 15 Jahre
  • Urnenerdgrab 10,00 €, Ruhefrist 15 Jahre
  • Urnenfeldgrab im Urnengarten 18,00 €, Ruhefrist 15 Jahre

Leichenhausgebühr

50,00 €

Abwasserentsorgung

Kanalbenutzungsgebühr

pro m³ Frischwasser (§10 der BGS/EWS) 1,00 €
Grundgebühr pro Jahr (siehe § 9a der BGS/EWS)
bis 2,5 Qn m³/h (Normalfall) 70,00 €
bis 3,5 Qn m³/h 95,00 €
bis 6,0 Qn m³/h 120,00 €
über 6,0 Qn m³/h 145,00 €

Herstellungsbeitrag

zur Entwässerungsanlage
pro m² Grundstücksfläche 2,00 €
pro m² Geschoßfläche 11,00 €
Wasserversorgung

Wassergebühren (Zweckverband Auracher Gruppe)

pro m³ Frischwasser 1,40 €
Zählergebühr pro Jahr
bis 4 m³/h  Qn (Normalfall) 24,00 €
bis 10 m³/h Qn 33,60 €

Weitere Staffel siehe http://www.aurachergruppe.de/index.php?id=0,17

Herstellungsbeitrag zur Wasserversorgungsanlage
pro m² Grundstücksfläche 1,15 €
pro m² Geschoßfläche 8,05 €

 

Gebühren und Beiträge der Wasserversorgung jeweils zzgl. gesetzl. MWSt.