Panel öffnen/schließen

Appell an alle Hundehalter

Immer wieder beklagen sich Bürger wegen Verunreinigungen durch Hundekot auf öffentlichen Flächen, Straßen, Wegen, auf Spielplätzen und auf privaten Grundstücken.

  • Aus dem Rathaus


Jedoch ist nicht der Hund der „Übeltäter“, sondern die sorglosen Hundebesitzer, die zu bequem sind, den Hundekot zu beseitigen, da er ja nicht vor ihrer Haustüre liegt.

Unser Appell geht deshalb an alle Hundebesitzer, eventuelle „Hinterlassenschaften“ auch wieder zu entfernen.

An 10 Stellen im Gemeindegebiet stehen mittlerweile Spender für Hundekotbeutel, wo möglich auch mit Abfalleimer. Wir bitten alle Hundehalter Rücksicht auf ihre Mitbürger zu nehmen, indem sie von dem kostenlosen Entsorgungsangebot der Gemeinde regen Gebrauch machen.

Sollte ein Mülleimer zur Entsorgung mal nicht in der Nähe sein, darf der Beutel natürlich auch über die eigene Hausmülltonne (nicht Biomüll) entsorgt werden.

Ihre Gemeindeverwaltung

Weitere Nachrichten