Panel öffnen/schließen

Bekanntmachung der Bodenrichtwerte zum Stichtag 31.12.2018

Die Geschäftsstelle des Gutachterausschusses am Landratsamt Bamberg hat die Bodenrichtwertliste im Landkreis Bamberg zum Stichtag 31.12.2018 neu ermittelt und den Gemeinden zur Veröffentlichung gemäß § 12 Abs. 2 der Gutachterausschussverordnung zugesandt.

Danach sind die Bodenrichtwerte spätestens ab dem 30. Juni des auf den Zeitpunkt der Ermittlung folgenden Jahres einen Monat lang in den Gemeinden zu veröffentlichen.  Ort und Dauer sind ortsüblich bekannt zu machen. Auf das Recht, Auskunft über die Bodenrichtwerte zu erhalten, ist dabei hinzuweisen.

Da die auszulegenden Unterlagen erst nach Redaktionsschluss für das amtliche Mitteilungsblatt vom 28.06.2019 vorlagen, erfolgt die fristgerechte Bekanntmachung auf der Homepage der Gemeinde Pettstadt ab dem 28.06.2019 und zusätzlich nochmals im nächsten Mitteilungsblatt am 26.07.2019.

Die formale Auslegung im Bürgerbüro des Rathauses Pettstadt, Zimmer 01, erfolgt in der Zeit vom 28.06.2019 bis zum 30.08.2019, so dass die Frist von einen Monat für beide Bekanntmachungen eingehalten ist.  

Folgende Bodenrichtwerte wurden für die Gemeinde Pettstadt festgelegt:

Ort

Bodenrichtwert-

Zonennummer

Bodenrichtwert

€/m² (ebf)

Gebietsart

Eichenhof

22500102

75,00 €

Wohnbaufläche

Neuhaus

22500103

95,00 €

Wohnbaufläche

Pettstadt

22500101

130,00 €

Wohnbaufläche

Pettstadt

22500301

35,00 €

Gewerbliche Baufläche

Pettstadt

22500401

1,50 €

Acker

Pettstadt

22500601

0,95 €

Forstwirtschaftliche Fläche

Schadlos

22500104

75,00 €

Wohnbaufläche

 

In den Vorbemerkungen wird (auszugsweise) u.a. darauf hingewiesen, dass

> die Bodenrichtwerte erschließungsbeitragsfrei sind, d.h. die Erschließungskosten nach KAG und BauGB (Wasser, Abwasser, Energie, öffentliche Straße) sind enthalten,

 > für gemischte Bauflächen keine Bodenrichtwerte ausgewiesen sind
(diese können mit 75 % des Wertes für Wohnbauflächen angesetzt werden),

 > für Grünland keine Bodenrichtwerte ausgewiesen sind
(diese können mit 75 % des Wertes für Ackerfläche angesetzt werden),

Nach Ablauf der Auslegungsfrist erfolgt von Seiten der Gemeinde Pettstadt aus urheberrechtlichen Gründen keine Veröffentlichung auf der Homepage mehr, Auskünfte sind bei der Geschäftsstelle des Gutachterausschusses einzuholen (Vordruck unter www.landkreis-bamberg.de) . 

Die Bodenrichtwerte können auch unter www.boris-bayern.de jederzeit gebührenpflichtig abgerufen werden.

Für weitere Auskünfte stehen die Mitarbeiter der Geschäftsstelle des Gutachteraussschusses im Landratsamt Bamberg zur Verfügung.

Pettstadt, den 28.06.2019

Jochen Hack

1. Bürgermeister

 

 

Link Mitteilungsblatt August 2019