Panel öffnen/schließen

Fundbüro

Sie sind ein ehrlicher Finder und möchten etwas im Fundbüro abgeben? Oder sie haben Ihre Tasche vergessen, Schlüssel verloren, Handy liegen gelassen...?

Vielleicht wurde der Gegenstand von einem ehrlichen Finder abgegeben? Täglich werden in unserem Fundbüro Fundgegenstände abgegeben. Ist Ihr verlorener Gegenstand dabei?  

Suchen Sie Gegenstände, die im Gebiet der Gemeinde Pettstadt verloren wurden oder möchten Sie Gegenstände abgeben, dann sind Sie im Fundbüro der Gemeinde Pettstadt richtig.

Folgende Fundgegenstände wurden abgegeben:

Wann?

Was?

Fundort

02.11.20 Halskette mit 2 Anhängern (Engel u.a.) Gässchen Richtung Kita
03.10.20 3 Schlüssel mit Mäppchen Bruderwald Forstweg nach Schranke Neuhaus vor Weggabelulng
01.10.20 schwarzes Sweatshirt mit Vereinsaufdruck Schule Pausenhof
16.09.20 Fahrradkörbchen für Lenker mit Regencape Bogenstraße 2
18.07.20 kleiner (Fahrrad)-Schlüssel neben großer Scheune Ortsausgang Neuhaus
05.07.20 Handy "swiss+one" Fähre
05.07.20 Wohnungstürschlüssel Fähre
05.07.20 2 Schlüssel an langem Band Fähre
01.07.20 Schlüsselbund mit 4 Schlüsseln Distelberg/erster Feldweg links
01.07.20 Motorroller Hauptstraße 21 (Sparkasse)
Ende Mai griechische Landschildkräte Kindergarten
13.05.20 kleiner Teddy "Mina zaubert" Bahnstraße 10
23.04.20 Brille samt Stoffetui Kaulberg
18.11.19 Herrenfahrrad "Manhattan" blau Schifferwiesen
21.10.19 Herrenfahrrad "Manhattan" pink Distelberg
21.09.18 Kinderfahrrad rot am Wehr der Rauhen Ebrach
31.07.17 Herrenfahrrad silber

Ecke Lange Straße/Amselweg

15.03.17 blaues Herrenrad "Rixe" mit schwarzem Schutzblech Kirchplatz
03.09.15 Damenuhr "Regent" mit Gravur, goldfarben Parkplatz Bachbrücke
17.04.15 Herrenfahrrad "Hercules" Altglascontainerplatz
22.09.14 Herrenfahrrad KTM Sorento Bushaltestelle Ärztehaus
08.09.14 Fahrrad MTB Felt, dunkelblau Schule Pettstadt
08.09.14 Fahrrad MTB McKenzie, blau-weiß Schule Pettstadt
Sie haben etwas gefunden?

Ob Uhr, Geldbörse oder Schlüssel...

Gefundene Gegenstände können Sie im Fundamt, Zimmer E 02, abgeben.

Wenn der Eigentümer der Fundsache sich nicht innerhalb von 6 Monaten meldet, können Sie als Finder die abgegebene Fundsache erhalten. Sollten Sie dies nicht wünschen, werden die Fundsachen versteigert. 

Versteigerungstermine werden durch das amtliche Mitteilungsblatt veröffentlicht. Ihren Wunsch auf Erhalt der Fundsache sollten Sie schon bei der Fundanzeige geltend machen. Nach Ablauf der Frist werden Sie schriftlich informiert.  

Sie haben etwas verloren?

Möglicherweise ist Ihr verloren gegangenes oder auch gestohlenes Eigentum im Fundbüro abgegeben worden. Es wird von Dokumenten über Geldbörsen, Schlüssel bis hin zu Fahrrädern und Hörgeräten alles gesammelt was verloren gehen kann.

In der Regel kann es nach dem Verlust bis zu 4 Wochen und länger dauern bis das Fundstück im Fundbüro eintrifft und registriert ist. Fundsachen werden oft verspätet abgegeben. Sofern Hinweise auf den Eigentümer vorhanden sind, wird dieser angeschrieben.

 

Die Fundsachen werden 6 Monate aufbewahrt und können vom Eigentümer gegen Vorlage eines Ausweises und eingehende Prüfung abgeholt werden.