Integriertes Städtebauliches Entwicklungskonzept für die Gemeinde Pettstadt

in der Fassung vom 25. April 2017

Der Gemeinderat der Gemeinde Pettstadt hat in seiner Sitzung vom 22. Mai 2017 das Integrierte Städtebauliche Entwicklungskonzept (ISEK) für die Gemeinde Pettstadt des Büros für Städtebau und Bauleitplanung Wittmann, Valier und Partner GbR, 96047 Bamberg, in der Fassung vom 25. April 2017 gebilligt und beschlussmäßig festgelegt, dass bei Entscheidungen zur Gemeindeentwicklung die in diesem Entwicklungskonzept verankerten Sanierungsziele, Entwicklungsschwerpunkte und Projektvorschläge berücksichtigt werden.

Anlass und Ziel der Untersuchung sowie Verfahren und Vorgehensweise werden im beiliegenden Konzept näher beschrieben. Das ISEK definiert abschließend die Sanierungsziele der Gemeinde sowie Entwicklungsschwerpunkte, Handlungskonzepte und Projektvorschläge.

ISEK - Sanierungssatzung über die Festsetzung des Sanierungsgebietes

De-Mail ermöglicht eine nachweisbare und vertrauliche elektronische Kommunikation. Zudem kann sich bei De-Mail niemand hinter einer falschen Identität verstecken, denn nur Nutzer mit einer überprüften Identität können De-Mails versenden und empfangen.

Wenn Sie uns eine De-Mail an die oben angegebene Adresse senden möchten, benötigen Sie selbst eine De-Mail-Adresse, die Sie bei den staatlich zugelassenen De-Mail-Anbietern erhalten.

Informationen, Erläuterungen sowie Antworten auf häufig gestellte Fragen finden Sie auf der Website www.de-mail.de des Bundesministeriums des Innern, für Bau und Heimat. Über Ihre konkreten Möglichkeiten, De-Mail für die Kommunikation mit Unternehmen und Behörden zu nutzen, informiert Sie www.de-mail.info.