Panel öffnen/schließen

BÜRGERTREFF PETTSTADT – Nachgefragt: Der erste Bürgermeister erzählt

Diese Woche haben wir den ersten Bürgermeister, Jochen Hack, gefragt was ihn für das Projekt begeistert…

„Der neu entstehende Bürgertreff soll ein Versammlungsort für Freizeit- und Ehrenamtsgruppen werden, ein Ort des Austausches und der Ideenentwicklung sowie ein Veranstaltungsort für Initiativen unserer Bürgerschaft. Wir möchten hier die Voraussetzungen für einen generationsübergreifenden und lebendigen Treffpunkt schaffen.“

Zudem blicken wir hinter die Kulissen und fragen was derzeit organisatorisch im Hintergrund abläuft. An was muss alles gedacht werden und wer ist alles mit eingebunden?

„Im Vorfeld wurden interessierte Bürger in die Planung eingebunden und Ideen abgefragt. Als Nächstes wurde die finanzielle Machbarkeit geklärt. Aufgrund zugesagter Fördermittel aus der Städtebauförderung lässt sich das Projekt umsetzen. Durch die engagierte Mitarbeit des Bauhofs, der Verwaltung und des Projektmanagements läuft die Fertigstellung des Bürgertreffs zwischenzeitlich auf Hochtouren. Dadurch ist soll eine Fertigstellung in diesem Jahr möglich werden. Herzlichen Dank an dieser Stelle an alle Unterstützerinnen und Unterstützer dieses Projektes.“